Architekturbüro Kromer-Piek

Objektbau | Energetische Sanierung der Fassade am Rathaus Rheinfelden/Baden

Energetische Sanierung der Fassade am Rathaus Rheinfelden/Baden

Objektbau | 2014 - 2017

Bauherrin
Stadt Rheinfelden/Baden

Projektsteuerung
Amt für Gebäudemanagement der Stadt Rheinfelden/Baden

Planung und Bauleitung
Architekturbüro Kromer-Piek

Fotos
Ruedi Walti

Jahr
2014-2017

Standort
Rheinfelden/Baden, Kirchplatz 2

Broschüre (Link zum PDF)

Info
Energetische Sanierung der Fassade, der Fenster und Türen, Umbau der Fluchtbalkone und der Eingänge

Maßnahmen (im laufenden Betrieb):

Abbruch der  Kragbalkone und Brüstungselemente  (Wärmebrückenreduzierung)- Betonsanierung- Austausch der Fenster und Türen durch neue Metallfenster aus Alu mit 3-fach- Verglasung Uw 1,0 W/m²K, Ug 0,6 W/m²K ( 2044 m²) mit Nachtauskühlungselementen- Dämmung und Neugestaltung der Fassade 16 cm WLG 032 (2300 m²)- Erneuerung der Absturzsicherungen der Fluchtbalkone (740 lfm) als freitragende Glasbrüstungen- Verbesserung der Rettungswege im Sitzungssaal und Bürgersaal durch neue Stahltreppe- Erneuerung des Sonnenschutzes durch Einbau von Außenraffstoren, elektrisch gesteuert- Einbau einer Lüftungsanlage mit WRG 50 im Kreislaufverbundsystem- Automatisierung der Heizung- Erneuerung der Not-und Außenbeleuchtung -Neugestaltung und Umbau der Eingänge und Ablesbarkeit der Nutzungen des Gebäudes (Büro, Sitzungssaal und Bürgersaal) durch neue Fassadengestaltung- Neugestaltung der Außenanlage

Einsparung durch die Maßnahmen  von 60 % Heizenergie